Home / Tag Archiv: ZZF (Seite 2)

Tag Archiv: ZZF

Freestyle Aquascaping Living Stone mit Oliver Knott auf der Interzoo 2016

Auf der Interzoo 2016 konnten Aquaristik Händler bei my-fish Anregungen zur Belebung des Aquaristik-Segments erhalten. In seiner Show „Freestyle Aquascaping” zeigte Oliver Knott auf dem ZZF Stand  am ersten Messetag (Donnerstag) der Interzoo, dass es beim Aquascapen von Aquarien keine Grenzen gibt: Seien es ungewöhnliche Dekorationen und Pflanzen oder ein aktuelles Thema – beim Freestyle Aquascaping ist laut Knott „fast“ alles erlaubt. Wir haben euch das Event in einem Video festgehalten.   Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

ZZF fordert den konsequenten Vollzug der Tierschutzgesetze

Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) kommentiert Berichterstattung über tierschutzwidrige Haltungsbedingungen von Heimtieren in Großhandelsunternehmen / ZZF fordert EU-Haltungsstandards Das ARD-Politikmagazin “Report Mainz” (14.4.) und das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” (11.4.) haben in dieser Woche über tierschutzwidrige Haltungsbedingungen von Heimtieren in einigen Zulieferbetrieben des deutschen Zoofachhandels berichtet. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) kommentiert die gezeigten Zustände, die in deutschen und ausländischen Großhandelsbetrieben heimlich gefilmt wurden: “Die in den Bildern und Filmausschnitten gezeigten Bedingungen für die Haltung von Kleintieren sind schockierend und weder mit dem Grundsatzprogramm des ZZF noch mit dem deutschen Tierschutzgesetz vereinbar”, erklärt Claas Sascha Züpke, stellvertretender Vorsitzender der ZZF-Fachgruppe …

Weiterlesen »

Auf ZZF-Initiative: Netto nimmt Aquarium aus dem Sortiment

Nachtrag zum Beitrag: ZZF kritisiert Netto-Angebot für Aquarien Die Netto Marken-Discount AG & Co. KG hat auf das Schreiben des ZZF reagiert und das 18-Liter-Aquarium-Set aus dem Sortiment genommen. Der ZZF hatte in einem Brief an die Geschäftsleitung kritisiert, dass das Set keine tierschutzgerechte Haltung von Aquarienfischen ermögliche. Quelle: ZZF Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

ZZF kritisiert Netto-Angebot für Aquarien

In einem Schreiben an die Netto Marken-Discount AG & Co. KG hat der ZZF das von Netto angebotene und beworbene Aquarium-Set kritisiert: Das 18-Liter-Set ermögliche keine tierschutzgerechte Haltung von Zierfischen. Der Verband hat unter anderem auf das in Deutschland für Zierfisch-Aquarien geltende Mindestvolumen von 54 Litern aufmerksam gemacht (Mindestanforderungsgutachten des Bundeslandwirtschaftministeriums) und darauf hingewiesen, dass eine Plastikpflanze nicht geeignet sei, um ein biologisches Gleichgewicht herzustellen. Darüber hinaus sei die Gebrauchsanweisung ungenügend, da Aquarianer unbedingt eine mehrwöchige Einlaufphase ohne Fische einhalten sollten. Das Anbieten oder der Handel mit tierschutzwidrigen Produkten kollidiert mit Prinzipien des Freihandels. Allerdings ist die Anwendung von Produkten, …

Weiterlesen »

Terraristik-Studie der Uni Leipzig belegt keine schlechten Haltungsbedingungen für Reptilien in Deutschland

ZZF bewertet Interpretationen der neuen Terraristik-Studie der Uni Leipzig als unsachlich und unzulässig / Präsident Holthenrich kritisiert: Reptilienhalter geraten unter Generalverdacht  Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) bewertet die Interpretationen der neuen Terraristik-Studie der Universität Leipzig als unsachlich und unzulässig. In Medienberichten und in einer Presseinformation von Dr. Madeleine Martin, Landestierschutzbeauftragte des Landes Hessen, vom 30. Oktober wurde behauptet, dass die Studie “zum Teil eklatante tierschutzrelevante Missstände in der Reptilienhaltung hervorbringt”. Dabei beziehen die Herausgeber sich auf eine Untersuchung von PD Dr. Michael Pees u.a., bei der in spezialisierten tierärztlichen Einrichtungen 304 Halter nach Daten zu ihren Reptilien, zur Unterbringung und …

Weiterlesen »

Interzoo 2014 – Tag 3

Schon ist mehr als die halbe Messe verstrichen und wir haben viele Eindrücke für dich eingesammelt. Wie versprochen stellen wir unsere Partner und ihre Stände im Detail vor. Am letzten Messetag werden wir versuchen weitere interessante Eindrücke für dich einzufangen. Besonders die Themen LED, Aquascaping, Livestyle-Aquaristik und weitere kleine Helferlein zur Vereinfachung des Hobbys sind die Kernthemen der Aquaristik auf der Interzoo 2014. Des Weiteren durften die Messebesucher gestern Oliver Knott bei einem Freestyle Aquascaping zusehen und ihn interviewen. Der Andrang war wie immer riesig und das Interesse groß.   Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Interzoo 2014 – Tag 2

Die Zeit vergeht wie im Flug. Gefühlt haben wir noch kaum unsere eigene Halle (4) verlassen. Kein Wunder, denn viele Gesprächspartner besuchen my-fish und diskutieren mit uns über aktuelle Themen und loben das Re-Layout der Webseite. Auch neue und tiefere Kooperationen kamen bereits zu stande. Das freut uns sehr und ermöglicht weiteres Wachstum des Projektes. In den kommenden zwei Tagen werden wir versuchen dir einige Eindrücke der anderen Hersteller durch eine Fotostrecke zu geben, damit alle Daheimgebliebenen auch einen Eindruck von der Leitmesse der Heimtierbranche bekommen. Alternativ zum “Freestyle Aquascaping” fand gestern das “Live Terrascaping” statt. Auch hier waren viele …

Weiterlesen »

Interzoo 2014 – Tag 1

Auch dieses Mal ist my-fish wieder auf der Interzoo vertreten. 4 Tage stehen wir unseren Partnern und Interessierten Rede und Antwort. Bereits am ersten Tag konnten wir viele bekannte Gesichter am Stand begrüßen und mit Spezialisten Fachgespräche führen. Soviel kann verraten werden: Es wird einige neue Fachbeiträge und Themen auf my-fish geben. Das alles ist natürlich nur mit starken Partnern überhaupt möglich. Deshalb sind wir auf euch angewiesen. Besonders das “Freestyle Aquascaping” mit Oliver Knott zog viele Zuschauer an den Stand. Aquaristik ist eben doch trendy und cool – da sind wir uns sicher. In den folgenden Tagen werden wir …

Weiterlesen »

Mittelerde im Aquarium: Aquascaping liegt im Trend

Hobbit Scape by Oliver Knott

Mittelerde im Aquarium: Aquascaping liegt im Trend Aquascaper gestalten phantasievolle Miniaturlandschaften / ZZF: Kreative Gestaltungstechniken beleben die Aquaristik / Ratgeberportal my-fish bietet Anleitungen Eingebettet in eine üppig bewachsene, hügelige Landschaft ragt ein zackiger Berg in die Höhe. Auf einer kleinen Anhöhe lauert der Kleine Hobbit Bilbo Beutlin auf der Suche nach dem hinterlistigen Gollum, der sich hinter einem schroffen Felsen versteckt hat. Diese Szenerie ist kein Ausschnitt aus dem beliebten Hobbit-Film und entstammt auch keinem Computerspiel: Vielmehr handelt es sich um eine Miniaturlandschaft unter Wasser, um ein sogenanntes Aquascape. Das Aquascaping ist ein Gestaltungstrend in der Aquaristik, der immer mehr …

Weiterlesen »

Ergebnis der Koalitionsverhandlungen im Bereich Umwelt und Landwirtschaft gefährdet Artenschutz

Yaoshania pachychilus Panda Schmerle

In den letzten Monaten haben wir dir bereits mehrfach über die möglichen politischen Einflüsse auf unser Hobby berichtet. Das Thema “Importverbot von Wildfängen” ist hierbei ein durchaus kritisches Thema. Auch aus diesem Grund haben wir vor den Wahlen einen Flyer entworfen und dich auf das Thema aufmerksam gemacht. In regelmäßigen Abständen führen auf my-fish eine so genannte „Zuchtaktion“ mit seltenen, teils vom Aussterben bedrohten Tierarten durch, die wir erhalten wollen.  Die Bewerber machen sich, bevor die Bewerbung abgesendet wird, bewusst, dass sie  die Verantwortung für seltene, lebende Tiere übernehmen. Die erste Aktion zeigt, dass dies gewissenhaft von allen Züchtern angenommen …

Weiterlesen »