Home / Matthias Wiesensee (Seite 112)

Matthias Wiesensee

Aquarianer, Wirtschaftsinformatiker, Online Marketing Manager. Liebt Fotografie, Badminton & Inlineskating. Nutzt die Freizeit für die Aquaristik, den Gartenteich und den Hund.

Werbebanner von my-fish

  Zeigt eure Unterstützung für my-fish: Neuerdings haben wir 5 verschiedene Werbebanner zum Ansehen und Herunterladen. Mit einer Verlinkung auf eurer Homepage zeigt ihr eure Unterstützung für das Projekt und helft es bekannter zu machen. Wir würden uns sehr über eine solche Hilfe freuen! Euer my-fish Team Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Herzschlag eines Zebrabärblings

Der Zebrabärbling (Danio rerio) lebt in Südostasien in folgenden Ländern: Pakistan, Indien, Bangladesch, Nepal und Myanmar. Aus Indien ist bekannt, dass es stellenweise so viele Tiere gibt, dass sie getrocknet werden, um dann in der Suppe zu landen. Im Gegenzug ist er  in den westlichen Ländern der Modellfisch in der Wissenschaft. Seine einfache Haltbarkeit, kurze Generationszeit von ca. 3 Monaten, große Anzahl an Eiern und der Vorteil, die transparenten Eier und Larven unter dem Mikroskop beobachten zu können, machen ihn zu dem Fisch in der Forschung. Das Video zeigt eindrucksvoll die Ei-Entwicklung, sogar der Herzschlag ist zu erkennen. Mit knapp …

Weiterlesen »

Update: Zookauf Aquarien Einrichtungsmeisterschaft 2012

“25 zookauf-Standorte kämpfen um den Einzug ins Finale und geben Ihnen jede Menge Tipps und tolle Einrichtungsideen…” Wir berichteten bereits den dem Start dieser Aktion und zeigten die ersten Aquarien. In den letzten Wochen hat sich an diesen viel getan, weshalb wir ein erstes Update zeigen möchten. Wie findet ihr die dargestellten Aquarien? Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

VDA Jugendcamp 3.Tag

Die regenreiche Nacht hatten alle im Zelt trocken überstanden. Heute starteten wir mit weiteren Messungen zur Effizienz des Stickstoffabbaus durch Bakterien. Die Ammonium Konzentrationen waren leicht (immerhin um ca. 1mg/l) zurückgegangen, dafür stieg das Nitrat leicht an. Nach der Messung starteten wir ins Moor am Schwarzen See. Vor der Wanderung gab uns Dr. Gabriel aus Rostock einen kurzen Überblick über die Entstehung von Mooren. Dann ging es über einen Knüppeldamm direkt ins Moor, wo uns eine interessante Flora und Fauna erwartete. Neben Insekten wie dem Totengräber sahen wir mehrere Waldeidechsen und auch zwei Ringelnattern. Die Flora reichte von Hottonia über …

Weiterlesen »

Silurana tropicalis – Tropischer Krallenfrosch

Hallo Kids und Aquarianer,wollt ihr mal was erleben, was noch mit Natur zu tun hat? Dann schaut euch mal hier dieses kleine Video an, wo ihr den Herzschlag einer Kaulquappe beobachten könnt. Und das ist noch nicht alles, geht auf unser Zuchtprogramm und bekommt eine Anleitung, wie ihr das selbst einmal versuchen könnt. Uns ist es wichtig die biologischen Vorgänge der Natur zu verstehen und diese selbst umsetzen und erleben zu können. Im Zuchtprogramm treffen sich der Anfänger und der Profi, die sich an der Arterhaltung bedrohter Arten beteiligen möchten. Hier kombiniert und entdeckt man selbst und lässt sich nicht von einem …

Weiterlesen »

Definite Aquascape TV

Hallo zusammen, wem geht es nicht so? Lange Texte mit wenigen Bildern wecken unheimlich viele Emotionen in uns, nämlich kaum welche. Besonders wenn es um dieses wundervolle Hobby geht. Mit ordentlichen Bildern sieht dies schon ein wenig anders aus. Dennoch sind Video immer eine gute Wahl, um Emotionen zu vermitteln und zudem unserer heutigen Bequemlichkeit entgegen zu kommen. Definite Aquascape TV stellt regelmäßig Videos online. Hierzu zählen Berichte von Messe wie der Interzoo, aber vorrangig Videos von Aquascapes und anderen Aquarien. Hier könnt ihr ausgiebig stöbern. Viel Spaß. Link zur Homepage: http://definiteaquascape.tv/ Link zum YouTube Kanal: http://www.youtube.com/user/DefiniteAquascapeTV Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information …

Weiterlesen »

Durchblick im Trüben des Elefantenrüsselfisches

Zoologen lösen das Rätsel des Elefantenrüsselfischauges. Mögliches Vorbild für Unterwasserkameras Der Elefantenrüsselfisch (Gnathonemus petersii) kann sich in den trüben Gewässern des afrikanischen Regenwaldes so gut orientieren wie kaum ein anderes Lebewesen. Ein Team aus Zoologen, Physikern und Neurobiologen unter maßgeblicher Beteiligung von Forschern der Universität Bonn um Prof. Dr. Gerhard von der Emde hat nun das Auge des exotischen Lebewesens untersucht. In seine Netzhaut ist eine Art „Filter“ eingebaut, der selbst mit den wirbelnden Schwebteilchen im Wasser klarkommt und den Durchblick behält. Das Vorbild aus der Natur könnte künftig zum Beispiel für den Bau von Unterwasserkameras genutzt werden. Die Ergebnisse …

Weiterlesen »

Neue Ausgabe des Online Aquarium-Magazin ist erschienen

Es ist wieder soweit, eine neue Ausgabe des kostenfreien Online Aquarium-Magazin ist erschienen. Ihr könnt euch dieses unter folgendem Link herunterladen. Zu den Themenschwerpunkten in dieser Ausgabe gehört: Download – Interzoo 2012 – so war es! – Der Messerkärpfling, Alfaro cultratus – Unsere Pfleglinge kurz vorgestellt – Aquaristische Erfolge in Einbeck – Garnelenfutter selbst gemacht -Karottenpulver Quelle: http://www.aquariummagazin.de/ Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Digitales Mini Riff – Google Earth für Aquarianer

Wissenschaftler der Universität Queensland haben zusammen mit Google das Projekt SeaView gestartet. Die Weltmeere sollen digital erschlossen werden und wie Google Earth das Bestaunen dieser ermöglichen. Das Great Barrier Reef ist von Anfang an integriert. Wie beim großen Bruder ist der Wechsel zwischen den Orten möglichen und die einfache Navigation innerhalb der digitalen realen Welt. Gleichzeitig ist SeaView auch eine wissenschaftliche Entdeckungsreise, denn hiermit sollen die Auswirkungen des Klimawandels auf die Unterwasserwelt erforscht werden. Die Unterwasseraufnahmen stammen  von Tauchern und Tauchrobotern, die verschiedene Kameras im Einsatz haben und somit den 360-Grad-Blick möglich machen.Der offizielle Start des Projektes ist für September 2012 angesetzt. …

Weiterlesen »

my-fish zu Besuch bei Zierfischgroßhandel Peter Merz

Am 15.06.2012 war auch der Zierfischgroßhändler Peter Merz auf unserer Route. Wir wurden eingeladen seine Hallen zu besichtigen. Gegen frühen Nachmittag treffen wir ein. Der Chef selbst führt uns durch seine Hallen mit vielen Reihen von Aquarien und hat aller Hand zu erzählen. Auf über 4000qm konnten wir uns  nun ca. 3000 Aquarien ansehen. Diese umfassbaren Zahlen erstrecken sich über 2 Standorte, die wenige hundert Meter von einander getrennt sind.  Neben zahlreichen bekannten Arten und Farbformen sehen wir zahlreiche Tiere, die nur selten in den Handel kommen oder deren Farbgebung nicht so häufig ist. Natürlich werden diese auch an den …

Weiterlesen »