Home / Blog (Seite 161)

Blog

my-fish Fehlerseite von Thoddy

Dank Thoddy, dem Garnelen Cartonist, haben wir seit einigen Wochen nun eine schöne Fehlerseite. Diese erscheint, wenn ein Link aufgerufen wird, der nicht vorhanden ist, geändert wurde oder unter sonstigen Umständen nicht mehr zu erreichen ist! Wir danken dir noch einmal für deine Hilfe! Weitere tolle Grafiken findet ihr von Thoddy hier: http://zeichenblog.39punkt.de/ Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Futtertierzucht auf my-fish

Seit kurzem findet ihr im Zuchtprogramm nun auch die Rubrik “Futtertierzuchten”. Denn manche Jungfische müssen zunächst mit lebenden Futtertieren angefüttert werden, bevor sie Trockenfutter annehmen. Es gibt dabei viele Möglichkeiten und Verfahren die verschiedenen Arten zu vermehren – wir wollen sie euch vorstellen und Tipps für einen eigenen Ansatz geben. So steht einer erfolgreichen Nachzucht und einer artgerechten Ernährung eurer Lieblingsfische nichts mehr im Wege! Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Werbebanner von my-fish

  Zeigt eure Unterstützung für my-fish: Neuerdings haben wir 5 verschiedene Werbebanner zum Ansehen und Herunterladen. Mit einer Verlinkung auf eurer Homepage zeigt ihr eure Unterstützung für das Projekt und helft es bekannter zu machen. Wir würden uns sehr über eine solche Hilfe freuen! Euer my-fish Team Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Herzschlag eines Zebrabärblings

Der Zebrabärbling (Danio rerio) lebt in Südostasien in folgenden Ländern: Pakistan, Indien, Bangladesch, Nepal und Myanmar. Aus Indien ist bekannt, dass es stellenweise so viele Tiere gibt, dass sie getrocknet werden, um dann in der Suppe zu landen. Im Gegenzug ist er  in den westlichen Ländern der Modellfisch in der Wissenschaft. Seine einfache Haltbarkeit, kurze Generationszeit von ca. 3 Monaten, große Anzahl an Eiern und der Vorteil, die transparenten Eier und Larven unter dem Mikroskop beobachten zu können, machen ihn zu dem Fisch in der Forschung. Das Video zeigt eindrucksvoll die Ei-Entwicklung, sogar der Herzschlag ist zu erkennen. Mit knapp …

Weiterlesen »

my-fish im Tiermagazin “Ein Herz für Tiere”

Vor kurzem wurde my-fish im Tiermagazin „Ein Herz für Tiere“ erwähnt. Der betreffende Artikel in der Rubrik Aquarium/Terrarium handelt von einem so genannten Paludarium, das Aquarium und Terrarium in einem darstellt. In einem separaten Kasten wird my-fish als Tipp genannt für Infos über Nachzuchten. Danke für die Erwähnung! Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Neue Rubrik: Facetten

Habt ihr schon unsere neue Rubrik „Facetten“ entdeckt? Das Hobby bietet so viele verschiedene Facetten, die man kennen lernen sollte, sodass wir uns entschieden haben eine gleichnamige Rubrik zu eröffnen. Hier zeigen wir euch interessante, aquaristische Geschichten oder spannende Trends wie Aquascaping. Zusätzlich wollen wir mit euch die Aquaristik im Alltag aufzeigen: Wann und wo taucht die Aquaristik in den Medien auf? Welche ungewöhnlichen Aquarien gibt es? Und an welchen ungewöhnlichen Orten findet man sie? Die Seite ist noch nicht vollständig, doch ihr könnt jetzt schon einige Inhalte finden. Viele unserer Themen laden euch zum Mitmachen ein – schaut euch …

Weiterlesen »

Update: Zookauf Aquarien Einrichtungsmeisterschaft 2012

“25 zookauf-Standorte kämpfen um den Einzug ins Finale und geben Ihnen jede Menge Tipps und tolle Einrichtungsideen…” Wir berichteten bereits den dem Start dieser Aktion und zeigten die ersten Aquarien. In den letzten Wochen hat sich an diesen viel getan, weshalb wir ein erstes Update zeigen möchten. Wie findet ihr die dargestellten Aquarien? Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

VDA Jugendcamp 3.Tag

Die regenreiche Nacht hatten alle im Zelt trocken überstanden. Heute starteten wir mit weiteren Messungen zur Effizienz des Stickstoffabbaus durch Bakterien. Die Ammonium Konzentrationen waren leicht (immerhin um ca. 1mg/l) zurückgegangen, dafür stieg das Nitrat leicht an. Nach der Messung starteten wir ins Moor am Schwarzen See. Vor der Wanderung gab uns Dr. Gabriel aus Rostock einen kurzen Überblick über die Entstehung von Mooren. Dann ging es über einen Knüppeldamm direkt ins Moor, wo uns eine interessante Flora und Fauna erwartete. Neben Insekten wie dem Totengräber sahen wir mehrere Waldeidechsen und auch zwei Ringelnattern. Die Flora reichte von Hottonia über …

Weiterlesen »

VDA Jugendcamp 2. Tag

Heute hat Benno ter Höfte die Grundlagen des Stickstoffabbaus im Aquarium erklärt. Dazu wurden zwei Aquarien eingerichtet und mit einer definierten Menge von Ammoniumchlorid versetzt. Diese Menge von Ammonium sollen nun in den nächsten Tagen zu Nitrit bzw. Nitrat abgebaut werden. Durch die Messung von Ammonium, Nitrit und Nitrat wird der Stickstoffabbau von den Schülern während der nächsten Tage verfolgt. Ein Aquarium wurde mit Filterbakterien versetzt, das andere ohne. Nach diesem Teil ging die heutige Exkursion ans Salzhaff bei Boiensdorf. Wir hatten im Vorfeld eine Genehmigung erhalten, die Tiere dort zu fangen, zu fotografieren und zurückzusetzen. Dort waren die Jugendlichen …

Weiterlesen »