Home / Tag Archiv: Pandaschmerle

Tag Archiv: Pandaschmerle

Podcast Episode #198: Das Strömungsaquarium – Ein Biotop für Pandaschmerlen (Sebastian Vogel)

Im my-fish-Podcast „Aus Freude an der Aquaristik“ hörst du jeden Donnerstag eine neue Episode zu aktuellen Themen deines Hobby mit wertvollen Hintergrundinformationen und Einblicken hinter die Kulissen. Im Podcast sprechen wir mit Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern über alles, was die Aquaristik-Szene bewegt. Zu Gast heute: Sebastian Vogel – mit dem Thema „Das Strömungsaquarium – Ein Biotop für Pandaschmerlen“. Jede Menge Wasserbewegung, ein hübsches Layout und der Biotop-Gedanke. Das alles verbirgt sich hinter der Idee des Strömungsaquariums, welches Sebastian für seine Pandaschmerlen geplant und umgesetzt hat. Alle Hintergründe und Details zum Nachbauen, erfährst du in der heutigen Episode. Die neuste …

Weiterlesen »

198 Das Strömungsaquarium

Zu Gast heute: Sebastian Vogel - mit dem Thema "Das Strömungsaquarium - Ein Biotop für Pandaschmerlen ".Du denkst, dein Aquarium hat eine starke Wasserbewegung? Viele Fische kommen in der Natur in reißenden Bächen und Flüssen vor und benötigen die hohe Fließgeschwindigkeit nicht nur zur Nahrungssuche. Sebastian Vogel hat ein solches Biotop nachgebildet und seinen Pandaschmerlen ein neues Zuhause gegeben. Du wirst überrascht sein, wie viel Strömung dabei notwendig war.In dieser Episode wirst du nicht nur erfahren, wie ein Strömungsaquarium geplant und umgesetzt wird, welche Schwierigkeiten hierbei auftraten und welche Auswirkungen dies auf die Fisch- und Pflanzenauswahl hat, sondern auch einige handfeste Geheimtipps und Planungsvorschläge wird dir Sebastian am Ende an die Hand geben.Unsere Frage an dich: Hast du so ein Strömungsaquarium schon mal live gesehen? Wenn ja, schreib uns in die Kommentare, was dich wieder angetrieben hat, weiter zu machen. Wir sind gespannt!

Weiterlesen »

Raritäten & Neuimporte im Fokus 231

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer wieder Tierarten zu erkunden. Viele sind wunderschön, unbekannt und nur selten im Handel zu finden. Mit Unterstützung der Zierfischgroßhändler aus der Fachgruppe des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) stellen wir dir jede Woche vier Arten vor. Darunter findest du auch viele Nachzuchten und ihre verschiedene Zuchtformen. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

056 : 1. my-fish Zuchtaktion: Die Pandaschmerle - Yaoshania pachychilus (Julien Preuß)

Zu Gast heute: Julien Preuß. Als einer von zehn auserwählten Züchtern erzählt Julien über seine Erfahrung mit der Zucht der Pandaschmerle (Yaoshania pachychilus) und das Vorgehen in der my-fish Zuchtprogramm Aktion. Was macht das Zuchtprogramm aus und welche Erkenntnisse konnte für diese noch recht neue Art gewonnen werden? Darüber wird er sprechen.

Weiterlesen »

my-fish Radio: 1. my-fish Zuchtaktion: Die Pandaschmerle – Yaoshania pachychilus (Julien Preuß)

Im my-fish-Radio hörst du immer donnerstags live von 20 bis 21 Uhr Aktuelles aus der Aquaristik. Die Sendung „my-fish.org – Aus Freude an der Aquaristik“ im Haustier Radio präsentiert dir spannenden Themen und interessanten Interviewpartner. Zu Gast heute: Julien Preuß. Als einer von zehn auserwählten Züchtern erzählt Julien über seine Erfahrung mit der Zucht der Pandaschmerle (Yaoshania pachychilus) und das Vorgehen in der my-fish Zuchtprogramm Aktion. Was macht das Zuchtprogramm aus und welche Erkenntnisse konnte für diese noch recht neue Art gewonnen werden? Darüber wird er sprechen. Schalte ein zur 56. Sendung mit dem Thema: “1. my-fish Zuchtaktion: Die Pandaschmerle – Yaoshania pachychilus”  (Julien …

Weiterlesen »

Pandaschmerle (Yaoshania pachychilus) – Das Literaturverzeichnis von Gerhard Ott

Gerhard Ott, einer von zehn Züchtern  der 1. my-fish Zuchtaktion zur Zucht der Pandaschmerle (Yaoshania pachychilus), hat im Aquaristik-Fachmagazin Heft Nr. 234 Dezember 2013/Januar 2014  einen Beitrag über die Pandaschmerle veröffentlicht: “Ein Zuchtprojekt und unser Wissen über die Pandaschmerle Yaoshania pachychilus (Chen, 1980)” – Aquaristik Fachmagazin 45 (6), 36-42. Für jeden Halter und Züchter ist dieser Artikel sehr interessant. Aber auch seine Literaturbasis interessierte uns. Daher fragten wir nach und haben diese prompt bekommen. Vielen Dank an dieser Stelle an Gerhard Ott, der sein Zuchtprojekt akribisch im Zuchtprogramm pflegt. Somit haben die anderen Züchter die Möglichkeit weitere Informationen zu bekommen und …

Weiterlesen »

Ergebnis der Koalitionsverhandlungen im Bereich Umwelt und Landwirtschaft gefährdet Artenschutz

Yaoshania pachychilus Panda Schmerle

In den letzten Monaten haben wir dir bereits mehrfach über die möglichen politischen Einflüsse auf unser Hobby berichtet. Das Thema “Importverbot von Wildfängen” ist hierbei ein durchaus kritisches Thema. Auch aus diesem Grund haben wir vor den Wahlen einen Flyer entworfen und dich auf das Thema aufmerksam gemacht. In regelmäßigen Abständen führen auf my-fish eine so genannte „Zuchtaktion“ mit seltenen, teils vom Aussterben bedrohten Tierarten durch, die wir erhalten wollen.  Die Bewerber machen sich, bevor die Bewerbung abgesendet wird, bewusst, dass sie  die Verantwortung für seltene, lebende Tiere übernehmen. Die erste Aktion zeigt, dass dies gewissenhaft von allen Züchtern angenommen …

Weiterlesen »

Zuchtaktion – Aufnahme der ersten Schritte

In regelmäßigen Abständen starten wir auf my-fish eine so genannte „Zuchtaktion“ mit seltenen, teils vom Aussterben bedrohten Tierarten, die wir erhalten wollen. Unsere Partner aus dem Großhandel stellen dafür mehrere Zuchtgruppen zur Verfügung, für die ihr euch hier bewerben könnt. Für die erste Aktion mit der Yaoshania pachychilus – Panda Schmerle haben wir bereits 10 verantwortungsvolle Züchter ermittelt, die bereits alle ihre Tiere bekommen haben. In den nächsten Tagen werden noch die letzten initialen Einträge im Zuchtprogramm auf my-fish durch die Züchter erfolgen, sodass fortan der Verlauf verfolgt werden kann. Hierzu kannst du dich einfach im Zuchtprogramm selbst umsehen oder die …

Weiterlesen »