Home / Matthias Wiesensee (Seite 117)

Matthias Wiesensee

Aquarianer, Wirtschaftsinformatiker, Online Marketing Manager. Liebt Fotografie, Badminton & Inlineskating. Nutzt die Freizeit für die Aquaristik, den Gartenteich und den Hund.

my-fish zu Besuch bei JBL

Am 16.03.2012 hatten wir die Chance eine Betriebsbesichtigung bei dem Unternehmen JBL mitzumachen. Nach einem herzlichen Willkommen wurden wir über das gesamte Betriebsgelände geführt und konnten das Lager, die Forschung und auch die Produktion besichtigen. Wie wird das Futter abgefüllt, wie die Flüssigkeiten in die Flasche gebracht und wie werden Tabletten in ihre Form gebracht? All diese Informationen haben wir in einem kleinen Video zusammengefasst. Wir hoffen nun darauf, dass auch weitere Unternehmen dieser Branche uns einen Einblick in ihr Reich erlauben. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Micropoecilia picta bei der Geburt *Video*

Solche Einblicke bekommt man auch als Aquarianer nicht oft. Wir hatten jedoch Glück und konnten bei der Geburt von vielen kleinen Babyfischen dabei sein. Die Micropoecilia picta Dame brachte viele  (ca. 25) lebende Babyfische zur Welt. Dieses fand in einem heimischen Aquarium im Ablaichkasten statt. Die anderen Fische aus der Gruppe waren sehr neugierig und hielten sich stets in der Nähe der Dame auf. Auch der Fischpapa schaute regelmäßig vorbei. Selbst einem langjährigen Aquarianer machen derartige Aufnahmen die Knie weich. Schaut es euch selbst an.     Nun heißt es sich liebevoll um die Kleinen zu kümmern, damit aus ihnen …

Weiterlesen »

“Fishothek” – Eine umfangreiche Datenbank

Fishothek

Vorschau der Fishothek Aktuell sind wir noch in einer Beta-Phase. Daher sind noch nicht alle Texte und Funktionen vorhanden. In kurzer Zeit startet nun unsere “Fishothek”, eine Datenbank für Zierfische, Wirbellose, Wasserpflanzen und Tipps & Tricks. Seid gespannt! Hier geht’s zur Fishothek: https://my-fish.org/fishothek/ Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Beifang „Brachyrhamdia meesi“

Beifang „Brachyrhamdia imitator“

“Brachyrhamdia meesi“ Gelegentlich sind bei Importen von zum Beispiel Otocinclus oder Corydoras Beifänge zu finden, so wie dieser Brachyrhamdia meesi. Diese Art stammt aus Südamerika und kommt eher selten im Handel vor. Sie wird bis zu 7,5 cm groß, ist tagaktiv und kann sowohl mit Tablettenfutter, als auch mit gefrorenen Mückenlarven gefüttert werden. Da er die Angewohnheit hat mit Corydoras im Schwarm zu schwimmen, sollte er im heimischen Aquarium also entweder zusammen mit Artgenossen oder mit einer Gruppe von Corydoras, denen er sich anschließen kann, gehalten werden. Die Vergesellschaftung mit zu kleinen Salmlern ist problematisch, da diese als Beute angesehen …

Weiterlesen »

my-fish ist online

Die Idee zu my-fish entstand vor über einem Jahr aus dem Gedanken heraus die Aquaristik zu fördern: In der Natur sterben jedes Jahr aufgrund von Umweltzerstörung einige Zierfischarten aus, doch die Aquaristik hat das Potenzial diese Arten zu erhalten. Schon in der Vergangenheit trug sie dazu bei, dass Arten wie die Haibarbe, der Rote von Rio oder der Kardinalfisch überlebten. Ziel unseres my-fish-Projekts ist es, genau solche bedrohten Arten durch gezielte Nachzucht zu erhalten und gleichzeitig damit zu zeigen, wie spannend die Aquaristik sein kann! Nachdem wir anfangs einige Schwierigkeiten hatten, die nun durch strukturelle Veränderungen behoben wurden, startet my-fish …

Weiterlesen »