Kategorie: My-Fish Projekte Update

My-Fish Projekte Update
Page 4
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

31.08.2014

Die Kahmschichtbildung war vorbei.  Die noch winzigen Fische wurden einmal täglich mit Artemia gefüttert, die nun auch gefressen wurden. Zusätzlich erhielten sie noch Essigählchen.

Weiterlesen »

30.08.2014

An der Wasseroberfläche hatte sich eine kleine Kahmschicht gebildet. Sie wurde vorsichtig mit einem Wasserglas abgeschöpft. Statt Pflanzen gab ich Sera Biofibres grob (Filtermaterial) ins Aquarium und ein kleiner Schwammfilter

Weiterlesen »

29.08.2014 (zweites Trockenlegen)

Der Torf kann nun wieder trocken gelegt und nach einigen Wochen erneut aufgegossen werden, damit auch Dauereier die Möglichkeit zum Schlüpfen haben.  Anmerkung: Dieses Trockenlegen hört sich so einfach an.

Weiterlesen »

28.08.2014

Am Morgen war ich überrascht, dass die Eier im Wasserglas auch geschlüpft waren. Sie wurden sofort mit einigen Essigählchen gefüttert und danach zu den anderen ins Aquarium gekippt. Interessant ist

Weiterlesen »

27. 08.2014

Im Torfansatz fand ich nur noch einige wenige Larven. Der Großteil hat den Weg nach draußen gefunden. Merkwürdig war, dass die Eier in der Petrischale nach etwa 2 Tagen noch

Weiterlesen »

26.08.2014

Am anderem Morgen fand ich mehrere winzige Larven, die außerhalb des Plastikbehälters schwammen. Aber auch im Torf entdeckte ich noch einige, die den Weg aus dem Behälter noch nicht gefunden

Weiterlesen »

25.08.2014

Da Jungfische täglich ihr Futter benötigen, entschied ich mich für das Aufgießen nach dem Sommerurlaub. Ein Killifischfreund aus Frankreich berichtete mir, dass er bei einer Lagertemperatur von 24°C diese Hypsolebias

Weiterlesen »

30.04.2014 (erstes Trockenlegen)

Die zwei Torfbehälter wurden aus dem Becken entfernt, über einem feinmaschigem Fangnetz ausgegossen und mit der Hand das Wasser ausgedrückt. Der Fasertorf wurde nun aufgelockert auf zwei Blätter von der

Weiterlesen »

23.04.2014

Etwa ein Viertel des Wasser wurde gewechselt. Zwischendurch wurden bei Bedarf vor allem abgestorbene rote Mückenlarven vom Bodengrund abgesucht.

Weiterlesen »

15.04. 2014

Normalerweise sollte man nicht zwei einzelne Paare in einen Zuchtansatz geben, weil es oft zum Ausfall eines Männchen kommt. Da sich die Männchen im Fotobecken sehr friedlich verhielten und das

Weiterlesen »
Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt.

Werde Blogger auf my-fish.org

Und jetzt bist du gefragt: Werde Blogger und teile dein Wissen mit anderen Aquarianern. Wir freuen uns von dir zu lesen.