Home / Redaktion (Seite 6)

Redaktion

Buchtipp: Süßwasser-Garnelen – Pflege-Einmaleins für filigrane Schönheiten

Mittlerweile sind in vielen Süßwasser-Aquarien äußerst interessante Krabbeltiere unterwegs: die Garnelen. Die Popularität dieser wirbellosen Geschöpfe nimmt stetig zu. Die meisten Garnelenarten leben im Meer, doch etwa 800 Spezies haben es im Laufe der Evolution geschafft, ins Süßwasser vorzudringen und sich dort dauerhaft anzusiedeln. Unter diesen Süßwasser-Garnelen gibt es Arten, die kaum größer als zehn Millimeter sind, aber auch echte „Riesen” von mehr als 30 Zentimetern. Der neue Tierratgeber „Süßwasser-Garnelen” von Reinhard Pekny und Chris Lukhaup zeigt, was für ein artgerechtes Garnelen-Leben unverzichtbar ist: vom richtigen Aquarium inklusive Technik und Ausstattung über die Ernährung bis hin zur Pflege. In 24 …

Weiterlesen »

Faszinierende Farbspiele im Aquarium – Stimmung von Fischen ist an ihrer Farbe zu erkennen

Wer einen Blick in ein Süß- oder Meerwasseraquarium wirft, kann einzigartige Farbenspiele entdecken: bunt-schillernde Regenbogenfische oder blau-weiß gestreifte Zebrabärblinge, leuchtende Gelbe Segelflossendoktoren oder Fischarten, die wie Silber glänzen. Andere wiederum sind schlammfarben oder schwarz. Fische können sogar plötzlich ihre Farbe wechseln. Aber wie entsteht diese Farbvielfalt und wozu dient sie? Können Fische überhaupt Farben erkennen? „Farben spielen für Fische unter anderem bei der Partnerwahl eine wichtige Rolle“, sagt Prof. Dr. Ellen Thaler vom Institut für Zoologie an der Universität Innsbruck. „Paarungsbereite Männchen wechseln ihre ‚Alltagsfarbe‘ dann in eine auffällige Balzfärbung, um Weibchen zu beeindrucken. Fische sind zudem viel farbtüchtiger als …

Weiterlesen »

AQUA-FISCH 2017 auf der Messe Friedrichshafen

Nur noch wenige Tage, dann öffnet die AQUA-FISCH wieder für alle Liebhaber von Flossen- und Kriechtieren ihre Tore. Angelfans und Fliegenfischer finden in der Angelhalle A7 alles, was das Herz begehrt, während die Halle B5 mit dem vergrößerten Reptilienbereich und dem Themengebiet Aquaristik die unterschiedlichen Facetten der AQUA-FISCH präsentieren! Die Highlights auf einen Blick Eine seltene Weltneuheit präsentieren die „friends of flyfishing“, die auf der AQUA-FISCH ihre brandneuen SPOOL TOWER Modelle präsentieren, mit denen sich das Fliegenbinden vereinfachen lässt. Als einen weiteren Höhepunkt der Messe, dürfen sich die Besucher über den BIG FISH Fotowettbewerb freuen. Für den Contest sind über …

Weiterlesen »

Buchtipp: Training Days in Japan – My Journey by Oliver Knott

Der hochwertige Din A4 Bildband “Training days in Japan – My Journey” aus dem Hause Aqualog, beschreibt Oliver Knotts Reise nach Japan im Jahre 2004. Begleiten Sie Oliver Knott auf dieser faszinierenden Reise, in eine von Akribie und Perfektion geprägte Welt, voller Inspirationen und Herausforderungen. Auf 168 Seiten und 150 Farbfotos schildert der Autor seine Erfahrungen als „Praktikant“ Takashi Amanos und welchen Einfluss diese Begegnung auf sein Wirken als Aquascaper bis heute hat.   Zu finden unter: http://shop.oliver-knott.com/ — Titel: Training Days in Japan – My Journey Autor: Oliver Knott Verlag: Aqualog Marketing: SharkBiteCommunication Preis: 39,95 €   Informationen: ISBN: 978-3-939759-31-7 Englischsprachig, 168 Seiten, 150 Farbfotos, Din A4 Format, …

Weiterlesen »

Themenheft Schweizer Aquaristik 1/2017 erschienen

Aquaristik, Artenschutz, Tierschutz, Ausbildung der AquarienerInnen und das Recht auf Heimtierhaltung sind die Hauptthemen, zu denen sich die Redaktion der «Schweizer Aquaristik» zu Wort meldet. Die jeweiligen Ausgaben sind auf der Homepage des Vereins Aquarium Zürich aufgeschaltet: http://www.vaz.ch/themenheft-aquarium/index.html Das Heft erscheint viermal jährlich (Januar, April, Juli und Oktober) in Printversion und online. Format und Umfang: A4 mit jeweils 20-28 Seiten. Das Heft enthält aktuelles zu Zierfischen und Nachrichten aus Forschung und Lehre. Rubriken wie die Tierschutz-News, Aquarium live oder Handel und Industrie ergänzen die Informationen. Ebenso erhalten Vereinsanliegen eine Plattform. Inhaltsverzeichnis Schweizer AQUARISTIK 1/2017 Editorial 2 Zierfisch Aktuell 3 Tierschutz-News …

Weiterlesen »

CITES-Beschlüsse treten im EU-Recht in Kraft

Die erwartete Änderungsverordnung zur EU-Artenschutzverordnung, mit der die Beschlüsse der letzten CITES-Vertragsstaatenkonferenz im EU-Recht umgesetzt werden, ist gestern im EU-Amtsblatt veröffentlicht worden. Unter anderem wurden der Graupapagei (Psittacus erithacus) und der Himmelblaue Zwergtaggecko (Lygodactylus williamsi) in den Anhang A übernommen. Exemplare von Arten, die in den Anhängen A oder B der EU-Verordnung aufgeführt sind, dürfen nur nach vorheriger Erteilung einer Einfuhrgenehmigung durch die zuständige Vollzugsbehörde importiert werden. Je nach Anhangszugehörigkeit ist die Erteilung der Genehmigung an unterschiedliche Kriterien geknüpft. Auch Nachzuchten von Tieren in Anhang A dürfen grundsätzlich nur vermarktet werden, wenn die zuständige Behörde diese Vermarktung ausdrücklich durch Erteilung einer …

Weiterlesen »

Supreme Heimtiermesse Hannover vom 3. bis 5. Februar 2017

+ Rundum Programm für die ganze Familie + Shoppingangebot zu Messe-Preisen + Drei internationale Wettbewerbe in der Aqua- und Terraristik München, November 2016. Vom 3. bis 5. Februar 2017 ist es endlich wieder soweit: täglich von 10 bis 18 Uhr dreht sich auf der beliebten Supreme Heimtiermesse Hannover alles rund um das Thema Haustier. Auf dem Messegelände Hannover – im Rahmen der abf – dürfen sich die Besucher auf 9.000 m² auf ein einzigartiges Einkaufs-, Informations- und Unterhaltungsprogramm mit Highlights für die ganze Familie freuen. Das Portfolio der Aussteller reicht von Futtermittelherstellern für Hund und Katze, Spielzeug und Mode für den geliebten Vierbeiner, Informationsangebote für Nager, Hunde und Katzen, Vereine …

Weiterlesen »

Musik im Aquarienzimmer: Mit etwas Abstand kein Problem

Viele Aquarienfische wie Karpfenfische, Salmler und Welse haben ein sehr gutes Gehör, und einige Fischarten kommunizieren über Geräusche miteinander. Sie sind deshalb auch durchaus empfindlich für Geräusche. „Dennoch müssen Musikfans und Feierfreudige nicht auf laute Musik verzichten“, sagt Florian Grabsch, Vizepräsident im Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde e.V. (VDA). Fische hören über flüssigkeitsgefüllte Blasen im Körper. Diese sind dem menschlichen Innenohr in der Funktion ähnlich. Bei vielen Zierfischarten, die im Aquarium gehalten werden, sind diese Blasen auch noch über Knochen mit der luftgefüllten Schwimmblase verbunden. „Zudem haben Fische an ihren Körperseiten Sinneszellen, die bereits leichte Schwingungen aufnehmen – …

Weiterlesen »

DATZ 12/2016 ab sofort im Handel

Die neue Ausgabe 12/2016 der Datz ist erschienen. Wir gewähren dir einen kurzen Einblick ins Heft: „Designer-Fische“ Selektionszucht bei L-Welsen: Mittlerweile haben kreative Zeitgenossen auch bei den Loricariiden diverse Zuchtformen geschaffen. Neue L-Nummern aus Brasilien Aus der Harnischwels-Gattung Peckoltia gibt es Neues zu vermelden. Wir präsentieren wissenschaftliche und aquaristische Novitäten aus verschiedenen amazonischen Flusssystemen. Weiß, gelb, gold – Harnischwelse auf Abwegen Oft verbergen sich hinter andersartig gezeichneten oder gefärbten Exemplaren spannende Einzeltiere, die man einmal zu Gesicht bekommt – und dann nie wieder. L-Nummern: 500 voll! Wir stellen zwei noch namenlose Hypancistrus-Arten aus nördlichen Amazonas-Zuflüssen vor. Vogelfische In der über …

Weiterlesen »

Studie: Fischmänner führen attraktive Konkurrenten hinters Licht

Poecilia mexicana ampeche Männchen bei der Balz - Foto: Dipl. Biol. Frank Schäfer

Was macht man(n), wenn man es auf eine gut aussehende Dame abgesehen hat, aber nicht möchte, dass die Konkurrenz auf sie aufmerksam wird? Richtig, man legt eine falsche Fährte und lenkt die Herren von der wahren Traumfrau ab – zumindest machen das Mexiko-Kärpflinge so. Das ist das Ergebnis einer Studie des Forscherteams um Biologe Dr. David Bierbach vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei. „Die Fische fürchten, ihr bevorzugtes Weibchen könnte ihnen weggeschnappt werden“, erklärt der Studienleiter das Verhalten der Fisch-Herren. Ein interessantes Schauspiel – nicht nur für Zierfischfans. Für ihre Studie beobachteten die Forscher um Dr. Bierbach eine Woche lang …

Weiterlesen »