Home / Großhandel (Seite 37)

Großhandel

Fischvorstellung: Indischer Glasbarsch

Kennt ihr schon den Indischen Glasbarsch? Dieser sehr interessante Barsch ist so durchsichtig, dass man zum Beispiel einzelne Gräten und die Schwimmblase erkennen kann. Er wird nur etwa 8 cm groß und kann mit gefrorenem Frostfutter ernährt werden. Eine Vergesellschaftung mit ruhigen, friedlichen Fischen ist möglich. Bei der Einrichtung sollte dunkler Bodengrund gewählt und auf eine dichte Bepflanzung mit Versteckmöglichkeiten geachtet werden. Die Temperatur sollte bei 23-27°C liegen und die pH-Wert zwischen 6 unf 7 damit sich dieser Barsch wohl fühlt. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Zierfischgroßhandel G. Höner feiert 40-jähriges Betriebsjubiläum

Anlässlich des 40-jährigens Betriebsjubiläums des Zierfischgroßhandels G. Höner GmbH & Co. KG lud Geschäftsführerin Petra Heidbrink am Sonntag den 23. September zum Tag der offenen Tür ein. Der Großhandel wurde 1972 aus einer Hobbyzucht heraus von Horst und Gisela Höner gegründet und wird seit 1991 in zweiter Generation geführt. Die dritte Generation ist mit Laura Heidbrink seit 2009 im Unternehmen beschäftigt. Während des Tages erwartete die Gäste ein umfangreiches Programm: Mit drei live Aquascaping-Shows zeigte Adrie Baumann – Vizemeister beim „The Art of the Planted Aquarium 2011“ auf der Heimtiermesse in Hannover – wie sich atemberaubende Naturaquarien schnell und einfach …

Weiterlesen »

Besuch bei Aquarium Dietzenbach

Vor kurzem besuchte das my-fish Team den Zierfischgroßhandel Aquarium Dietzenbach und bekam eine Führung von Geschäftsführer Herbert Nigl, von der wir nun berichten wollen: Das besondere an Aquarium Dietzenbach ist, dass hier viele Arten selbst nachgezogen werden. So gibt es eine Zuchtabteilung für Fische und Garnelen, sowie eine Zuchtabteilung für Amphibien und Reptilien, denn neben der Aquaristik wird hier auch die Terraristik betrieben. Zunächst werden wir von Herrn Nigl durch die großen Verkaufsanlagen geführt, sodass wir uns die vielen verschiedenen Arten ansehen können. Es gibt hier Becken von 100 bis 400 Liter Fassungsvolumen, sodass für unterschiedliche Stückzahlen und auch unterschiedlich …

Weiterlesen »

my-fish zu Besuch bei Aquarium Glaser

Am 16.08.2012 besuchte das my-fish Team den Zierfischgroßhandel Aquarium Glaser und wurde von Diplom Biologe Frank Schäfer durch das Unternehmen geführt. Eine Besonderheit von Aquarium Glaser ist, dass ausschließlich der Großhandel beliefert wird – also ein Großhandel für den Großhandel. Dementsprechend hoch sind auch die Kapazitäten: Etwa 3.000 Aquarien und Becken füllen die riesige Halle, durch die wir geführt werden. Neben zahlreichen bekannten Arten wie Platys und Neon, sehen wir auch interessante Raritäten: Der Chromaphyosemion bitaeniatum ist ein Killifisch, der etwa 4-5 cm lang wird.  Seine Farbpracht macht ihn zu einem echten Hingucker im Aquarium! Der Messerfisch Adontosternarchus nebulosus ist …

Weiterlesen »

Ankunft neuer Schildkröten

Wenn neue Schildkröten geliefert werden, ist das jedes mal ein Schauspiel. Die kleinen versuchen mit ihren Zehen die Styroporwände hinaufzuklettern, sodass aus den Kisten ein einziges Gekratze und Geraschel zu hören ist. Auf dem Foto sind Gewöhnliche Moschusschildkröten (Sternotherus odoratus) abgebildet. Diese Schildkrötenart wird nur wenig größer als 10cm und ist damit gut für eine Haltung im Terrarium geeignet. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Feuerstachelaale – Mastacembelus erythrotaenia

Ein interessanter, jedoch wegen seiner Größe (ausgewachsen ca. 100 cm) eher selten anzutreffender Aquarienbewohner ist der Feuerstachelaal. Die roten Flecken machen ihn zu einem Hingucker, doch vorsicht: der Feueraal ist ein Allesfresser und frisst auch schon mal kleine Fische. Aus diesem Grund sollte er nur mit gleich großen oder größeren Tieren vergesellschaftet werden. Zur Beckeneinrichtung sind Sand, kräftige Pflanzen und Versteckmöglchkeiten zu empfehlen. Unser Video zeigt einige Tiere, wie sie ungeduldig an der Scheibe warten und sich auf die Würfel gefrorener Mückenlarven stürzen. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Weiße Kardinalsgarnele

Normalerweise leuchten Kardinalsgarnelen (Caridina dennerli) in einem intensiven Rot, doch im Zuchtbecken eines Zierfischgroßhändlers tauchten nun zwei weiße Exemplare auf: ein kleines und ein größeres Tier, das auch auf dem Foto zu sehen ist. Genau wie bei der Normalfärbung strahlen die Punkte auf ihrem Körper weißlich blau und auch die Scheren sind strahlend weiß. Der Rest des Körpers ist durchsichtig und zeigt nicht mal eine leichte Rotfärbung. Zum Vergleich ein zweites Bild mit der normal gefärbten Garnele.   Was ist eure Erklärung für dieses Phänomen? Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

my-fish zu Besuch bei Zierfischgroßhandel Peter Merz

Am 15.06.2012 war auch der Zierfischgroßhändler Peter Merz auf unserer Route. Wir wurden eingeladen seine Hallen zu besichtigen. Gegen frühen Nachmittag treffen wir ein. Der Chef selbst führt uns durch seine Hallen mit vielen Reihen von Aquarien und hat aller Hand zu erzählen. Auf über 4000qm konnten wir uns  nun ca. 3000 Aquarien ansehen. Diese umfassbaren Zahlen erstrecken sich über 2 Standorte, die wenige hundert Meter von einander getrennt sind.  Neben zahlreichen bekannten Arten und Farbformen sehen wir zahlreiche Tiere, die nur selten in den Handel kommen oder deren Farbgebung nicht so häufig ist. Natürlich werden diese auch an den …

Weiterlesen »

Nachzucht des LDA 25 gelungen

Am 4. Januar wurde eine neue Positivliste der IBAMA (Brasilianisches Institut für Umwelt und erneuerbare Ressourcen) für den Export von Wildfängen aus Brasilien veröffentlicht und mit diesem Datum gleichzeitig in Kraft gesetzt.  Die neue Liste umfasst 725 Arten, die für den Export freigegeben sind. Alle nicht aufgeführten Arten  sind somit vom Export ausgenommen und stehen unter Schutz. Die neue Liste umfasst deutlich mehr Arten als zuvor, vor allem viele kürzlich erst neu beschriebener Arten, was sehr erfreulich ist, doch genau so sind auch Arten herausgenommen worden – darunter leider der LDA 25. Diese Art – auch bekannt als Pitbull-Harnischwels oder …

Weiterlesen »